Fla-Raketenregiment - 17 ( FRR-23 ) Stallberg

Gegründet ab 1961 als Fla-Raketenregiment 17 ( FRR-17 ) Stallberg.
Standorte im damaligen Bezirk Neubrandenburg.  
Nach Umstrukturierungen 1978 in der 3. LVD Umbenennung in Fla-Raketenregiment - 23.

Ehrenname „Rudolf Breitscheid“ ab 1971
 
Standorte :
Stab und TA: Stallberg – GS Uhlenkrug
FRA-231   -  Altwarp .( b.Ückermünde / Haff )
FRA-232   -  Eichhof  ( b. Ferdinandshof- B109 )
FRA-233   - Burg Stargard  ( Kreuzbruchhof ... )
FRA-234   -  Weggun ( b. Prenzlau )
 
Infoquelle:  http://www.fra-231.de 
Private und einzige Homepage von J.Neumeister zur Aufarbeitung der Historie des FRR-23 in Altwarp.
Recherchen auch aus meiner eigenen Dienstzeit im Sommer 1971 ( NB-33 ) "Unterdruck-71" ...
Danke Joachim !!

Nachruf:  
OSL a.D. Jürgen Löffler, letzter Kommandeur der FRA 231 Altwarp, verstarb im Sommer 2012  
im Alter von nur 68 Jahren.



Literaturhinweise sind zur Zeit keine bekannt ...

Zurück zum Seitenanfang


Fotoalben